Preisgekrönte Projekte des Kamishibaitheater-Schulwettbewerbs
Was bedeutet die Physik für unser Leben?,

der vom Fachdidaktikzentrum für Naturwissenschaften der Pädagogischen Hochschule Kärnten - Viktor Frankl Hochschule ausgeschrieben wurde. Die besten Arbeiten wurden bei der
Langen Nacht der Forschung 2010 an der Alpen Adria Universität öffentlich von den Schulklassen und vom Schauspieler Peter Raab präsentiert. (SchülerInnen Live, Peter Raab Live)

VS-Ferndorf_4. Klasse- Gabriele Hofer VS_St_Kanzian_4B-Klasse - Erika Katschnig VS1_StVeit_3B-Klasse - Sandra Reichmann VS9_Klagenfurt_1A-1B-Klasse - Elisabeth Vankat und Claudia Stückler VS9_Klagenfurt_2A-Klasse - Ursula Maier VS_ponfeld_4.Klasse - Elisabeth Matschke
VS Ferndorf, 4. Klasse VS St. Kanzian 4B-Klasse VS1 St. Veit 3B-Klasse VS9 1A und 1B-Klasse VS9 2B-Klasse VS Ponfeld, 4. Klasse
BGBRGMössinger_1D-Klasse - Henriette Lobin BGBRGMössinger_4C-Klasse - Henriette Lobin BGBRGMössinger_3F-Klasse - Heinz Pasterk HS_radenthein_gruppe_kreatives_gestalten - Gerda Fantina HS1_Spittal_1F-Klasse - Hans Kofler BRG_Viktring_2C-Klasse - Sigrid Holub
BG/BRG Mössingerstraße, 1D BG/BRG Mössingerstraße, 4C BG/BRG Mössingerstraße, 3F HS Radenthein,Kreatives Gestalten HS1 Spittal, 1F-Klasse BRG Viktring, 2C-Klasse
Vielen Dank an die KollegInnen: Gabriele Hofer, Erika Katschnig, Sandra Reichmann, Elisabeth Vankat, Claudia Stückler, Ursula Maier, Elisabeth Matschke, Henriette Lobin, Henriette Lobin, Heinz Pasterk, Gerda Fantina, Hans Kofler und Sigrid Holub, ohne die diese Ergebnisse nicht zu erzielen gewesen wären!

Mag. Peter Holub